Vietnam Zippo

Vietnam Zippo ’s als solche zu erkennen ist nicht sonderlich schwer,

so denken die meisten Menschen die mit einer solchen Sammlung beginnen wollen. Aber der Schein trügt. Es gibt einen richtigen Markt für ein gefälschtes Vietnam Zippo weil die Fälschungen inzwischen so perfekt gestaltet werden als hätten die Sturmfeuerzeuge Jahrzehnte in einem trockengelegten Reisfeld verbracht. Nur selten ist das wirklich der Fall.

Wie kommen Vietnam Zippo ‚ s auf den Markt ?

Die Benzinfeuerzeuge, die als Soldaten Werkzeug gedient haben, finden meist auf ganz normale Art und Weise den Weg in Sammlerhände. Es sind Funde unter Autositzen, Dachboden oder Garagenentrümplungen. Oder sie werden von den Erben die nichts damit anzufangen wissen in ein Online Auktionshaus gestellt und meistens überteuert versteigert.

Welche Arten von Fälschungen gibt es ?

Bei den Fälschungen ist neben Vollfälschungen, die das Feuerzeug an sich auf irgendeine Art und Weise kopieren, möglich dass Sie an eine Variante geraten, die sogar aus der Zeit des Vietnam Krieges stammt. Die Gravur wurde einfach viel später hinzugefügt und durch Ätzungen auf ein höheres Alter getrimmt.

Oft ist es der Fall, dass sich die Fälscher nicht einmal die Mühe machen vor der Tat Nachforschungen anzustellen.

Oft stimmen Schiff, Kompanie und Standort nicht überein. Diesen Fälschungen kann man als Käufer entgehen, wenn man sich zuvor im Internet etwas schlau macht. Da dies aber nicht vor den perfekten Fälschungen schützt muss man sich an einen Experten wenden, der das entsprechende Stück begutachtet. Mit einem guten digitalen Foto ist dies auch im deutschsprachigen Raum möglich.

Schützen Sie sich davor, dass Ihr Zippo nicht zu einer persönlichen Niederlage führt und entscheiden Sie niemals aus dem Bauch heraus über den Kauf eines Vietnam Zippo.