Die Zippo Frühlingskollektion 2011 ist da !

Zippo aktualisiert seine Produktpalette mehrmals im Jahr.

Unter anderem bietet auch der Frühlingsanfang einen Anlass, neue Feuerzeuge auf den Markt zu bringen. Der reguläre Frühlingsanfang ist zwar erst auf den 21. März 2011 festgelegt, allerdings gilt das nicht für die Objekte unserer Begierde. Ab sofort kann man die Springcollection 2011 im offiziellen Zippo Shop bestellen.

Wie immer, ist bei dieser Kollektion etwas für jeden Geschmack dabei. Ob es ein schwarzes Sturmfeuerzeug mit dem Schriftzug der Gruppe Black Eyed Peas handelt oder um einen knallgelben Lighter mit einem Totenkopf als Blickfang. Ob als Geschenk oder um die eigene Sammelleidenschaft zu befriedigen, diese Stücke werden in nicht allzu großer Stückzahl hergestellt werden und man wird sie nicht an jeder Straßenecke sehen, da die Geschäfte doch eher die konservativen Modelle anbieten. Bereits ab einem  Bestellwert von 50€  kommt man im Shop in den Genuß der kostenlosen Lieferung . Gut beraten ist der jenige, der sich direkt einige Feuersteine und Original Feuerzeugbenzin in den Warenkorb hineinlegt um an die magische 50€ Grenze zu kommen. Das Feuerzeug mit dem aufgesetzten Phoenix Emblemgehört zu einer limitierten Edition. Von diesem Zippo werden weltweit nur 1000 Stück an den Mann gebracht, was das für den Wert einer Sammlung bedeutet, kann man sich an einer Hand ausrechnen.

Aber nicht nur die Feuerzeuge von Zippo sind  tolle Geschenke für den Mann

Hart Arbeitende Männer haben ab und an eine Kleinigkeit – ein Geschenk verdient, entweder ein neues Feuerzeug ( z.B. von Zippo ), eine kleine Reise, eine Tour auf dem Nürburgring ( Grüne Hölle ) oder für „richtige Männer“ das fahren/lenken/führen eines Baggers !!!

Es ist ein Kindheitstraum vieler Männer ( und Frauen ? ), einmal im Leben einen großen Megatonnen schweren Bagger zu fahren, natürlich in einer Gegend wo nach Lust und Laune gebaggert und sich ausgetobt werden kann ohne das die Polizei oder das Ordnungsamt zur Tat schreitet !

Solche Attraktionen gibt es seit einige Zeit vermehrt im Internet zu Buchen, der Spaß fängt bei ca. 40 Euro/Std. an ( kleiner Radlader ) und Endet je nach Anbieter bei ca. 90 Euro/Std. ( für Big-Kettenbagger ), der Baggerplatz selbst ist in der Regel eine freie Fläche mit viel Erdreich, Steinbrocken oder eine alte Abbaufläche für Kies, Sand und Co.

Neben dem Einzel-Baggern gibt es bei den meisten Anbieter auch einen Gruppentarif, günstiger in der Gruppe und mehr Spaß heißt dann die Devise !

Mehr Infos für den Baggerfahrer unter folgenden Links:

Anbieter gibt es z.B. hier: Bagger fahren

bzw. über einen Veranstalter wie hier Jochen Schweitzer.

Ein passendes  Baggervideo gibt es hier: Baggervideo


One Response to Die Zippo Frühlingskollektion 2011 ist da !

  1. Pingback:Gegenstände und Geschenke mit Kultstatus | Das Benzinfeuerzeug